Feuerwehr Gleidingen

retten ▪ löschen ▪ bergen ▪ schützen

Aktuelle Seite: Startseite Einsätze
zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 491 mal gelesen
Einsatz 54 von 54 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: Ausgelöster Heimrauchmelder / angebranntes Essen
Einsatzort: Gleidingen, Schützenstr.
Alarmierung : Alarmierung per Sirene und Digitale Meldeempfänger

am 27.12.2017 um 12:06 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort:
Tanklöschfahrzeug 16/24 Tanklöschfahrzeug 16/24
Mannschaftstransportfahrzeug Mannschaftstransportfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug 8 Löschgruppenfahrzeug 8
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

In einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses löste ein Heimrauchmelder aus. Ein wachsamer Nachbar bemerkte den piependen Melder sowie eine leichte Rauchentwicklung und alarmierte die Feuerwehr. Die eingetroffenen Einsatzkräfte machten schnell die Ursache der Rauchentwicklung aus, ein auf dem eingeschalteten Herd vergessenes Mittagessen. Das Essen wurde vom Herd genommen und mit Wasser abgelöscht, sowie die Wohnung mit einem Hochleistungslüfter belüftet. Personenschäden gab es nicht zu verzeichnen.

Brandeinsatz vom 27.12.2017  |  (C) Feuerwehr Gleidingen (2017)Brandeinsatz vom 27.12.2017  |  (C) Feuerwehr Gleidingen (2017)Brandeinsatz vom 27.12.2017  |  (C) Feuerwehr Gleidingen (2017)
Aktuelle Seite: Startseite Einsätze