Montag, 09. Dezember 2019
Notruf: 112
 

Küchenbrand

Einsatzort Details

Rethen, Dr.-Alex-Schönberg-Str.
Datum 29.04.2017
Alarmierungszeit 20:00 Uhr
Alarmierungsart Digitale Meldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Gleidingen
Feuerwehr Rethen
    Feuerwehr Laatzen
      Fahrzeugaufgebot   Tanklöschfahrzeug 16/24  Löschgruppenfahrzeug 8
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einem Küchenbrand in einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus. Während ein Trupp das Feuer von außen durch das Fenster bekämpfte, geleitete ein zweiter Trupp unter Atemschutz die 89-jährige Mieterin der betroffenen Wohnung, welche noch selbst versucht hatte das Feuer zu löschen, ins Freie und übergab sie dem Rettungsdienst. Zwei weitere Nachbarn wurden ebenfalls durch einen Atemschutztrupp in Sicherheit gebracht und dem Rettungsdienst übergeben. Alle drei Personen wurden zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die brennende Küchenzeile konnte innerhalb kürzester Zeit restlos abgelöscht und somit weiterer Schaden verhindert werden. Während der laufenden  Löscharbeiten wurden die restlichen acht Bewohner des Mehrfamilienhauses durch das Treppenhaus evakuiert und von Sanitätern betreut. Nach Schadstoffmessungen durch die Messkomponente der Ortsfeuerwehr Laatzen konnten jedoch alle Bewohner um 22 Uhr wieder ihre Wohnungen beziehen.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       
       

      Unser Leitsatz

      Wir sind 365 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche und 24 Stunden pro Tag EHRENAMTLICH für die Bürger einsatzbereit!

      FEUERWEHR GLEIDINGEN

      Hildesheimer Straße 373
      30880 Laatzen

      Tel.: +49 (0)5102 3372 
      Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

       

      Social Media

      Auch unterwegs immer auf dem Laufenden bleiben? Bleiben Sie mit uns in Kontakt und vernetzen Sie sich mit uns!